Datenschutzerklärung

1.- INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

1. VERANTWORTLICHER

Wer ist der Verantwortliche der Verarbeitung Ihrer Daten?

Identität des Verantwortlichen:

Um sich mit uns in Verbindung zu setzen, stehen Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Tel: 96.146.58.06

E-Mail-Adresse: info@campingvalencia.com

Wir informieren Sie darüber, dass zwecks besserer Gewährleistung des Datenschutzes ein Datenschutzbeauftragter ernannt wurde, der unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar ist: dpd@aequus.es.

2. ZWECKE

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Empfang und Beantwortung von Anfragen oder Abonnement von Newslettern.
  • Für die Verwaltung der Beziehung zum Benutzer und um dem Benutzer seinen Interessen entsprechende Produkte und Leistungen anbieten zu können, seine Benutzererfahrung zu verbessern und gegebenenfalls zur Bearbeitung seiner Anfragen, Wünsche oder Reservierungen.
  • Für die Rechnungsstellung eventuell erbrachter Leistungen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Verarbeitung zu den beschriebenen Zwecken im Sinne der legitimen Interessen des Unternehmens erforderlich ist.

3. ART DER VERARBEITETEN DATEN

Im Rahmen der Tätigkeit des Unternehmens und stets vorbehaltlich der zulässigen Zwecke verarbeiten wir nachstehende Datenkategorien:

– Identitäts- und Kontaktdaten, wie beispielsweise und ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Vorname, Familiennamen, Telefon oder E-Mail-Adresse, IP.

– Daten der Bankverbindung, falls diese im Rahmen der Vertragsbeziehung übermittelt wird.

4. FRIST ODER KRITERIEN FÜR DIE SPEICHERUNG DER DATEN

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden solange gespeichert wie dies für die Leistung der Dienste erforderlich ist oder gegebenenfalls, solange die Beziehung zwischen den Vertragspartnern andauert und jedenfalls, solange Sie die Löschung der Daten nicht beantragen, sowie während des erforderlichen Zeitraum zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten für den jeweiligen Datentyp.

5. RECHTSGRUNDLAGE

Mit welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Pflege Ihrer Beziehung zum Unternehmen ist die Notwendigkeit der Erfüllung der sich aus dieser Beziehung ergebenden vertraglichen/gewerblichen Pflichten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken ist für die Erfüllung der genannten gesetzlichen Verpflichtungen unbedingt erforderlich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Versand von Werbeinformationen über Aktivitäten, Angebote oder Initiativen des Unternehmens ist das von den geltenden Vorschriften genehmigte legitime Interesse unseres Unternehmens. Sie können allerdings Ihre Einwilligung per E-Mail an info@campingvalencia.com widerrufen.

Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten die ausdrückliche Einwilligung, die der Benutzer erteilt, indem er das unter allen Formularen zur Erhebung personenbezogener Daten befindliche Kontrollkästchen markiert und damit sein Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung bestätigt. Dieses Kontrollkästchen ist vorab nicht markiert, und solange es nicht vom Benutzer ausdrücklich markiert wird, kann die betreffende Aktion (Senden eines Kontaktformulars, Abonnement des Newsletters usw.) nicht ausgeführt werden.

6. EMPFÄNGER

An welche Empfänger werden Ihre Daten weitergegeben?

Generell werden keine Daten an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Ihre Daten können allerdings aus den im Folgenden erläuterten Gründen und in jedem Fall aufgrund der Notwendigkeit von Datenübermittlungen zu den sich aus der Beziehung zwischen den Vertragspartnern ergebenden Zwecken an die nachstehend genannten Empfänger weitergegeben werden:

Behörden: für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

Lieferanten, die zur Leistung von Diensten, mit denen das Unternehmen die genannten Lieferanten beauftragt hat, Zugang zu Ihren Daten benötigen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre hat das Unternehmen mit den betreffenden Lieferanten die von der Datenschutzverordnung geforderten Verträge über die Vertraulichkeit und die Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unser Unternehmen keine Daten ins Ausland übermittelt.

Es ist allerdings möglich, dass wir bei der Verarbeitung von Benutzerdaten Programme verwenden, die oder deren Server sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, insbesondere in Ländern mit einem angemessenen Schutzniveau oder in den USA. In diesen Fällen vergewissern wir uns, dass wir mit Lieferanten zusammenarbeiten, die die Erfüllung der anwendbaren europäischen Datenschutzstandards und -verordnungen, insbesondere der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung 679/2016), gewährleisten. Datenübertragungen in die USA erfüllen stets die Vorgaben des EU-US Privacy Shield. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.org.

7. RECHTE

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten übermitteln?

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.

Sie haben ferner das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten sowie das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind.

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. In diesem Fall speichern wir die Daten nur zur Wahrnehmung oder Verteidigung von Ansprüchen.

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie aus mit Ihrer persönlichen Situation zusammenhängenden Gründen der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

Außerdem können Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben sowie erteilte Einwilligungen jederzeit widerrufen, wobei sich dies nicht auf die Zulässigkeit der auf der vor dem Widerruf gegebenen Einwilligung beruhenden Verarbeitung auswirkt.

Zur Wahrnehmung der genannten Rechte senden Sie bitte per E-Mail einen schriftlichen Antrag an info@campingvalencia.com. Fügen Sie diesem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen Identitätsnachweises bei, und geben Sie das Recht, das Sie wahrnehmen möchten, deutlich an.

Zuletzt informieren wir Sie darüber, dass Sie sich mit Beschwerden im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die Spanische Datenschutzbehörde und die weiteren zuständigen öffentlichen Stellen wenden können.

8. HERKUNFT

Wir erhalten personenbezogene Daten über die Website direkt vom Benutzer oder über unsere Cookies oder gegebenenfalls über verschiedene, im Unternehmen für die ordnungsgemäße Leistung der Dienste eingesetzte Mittel wie Bestellformulare usw.

Weitere Informationen über den Schutz personenbezogener Daten finden Sie auf der Website der AEPD (Spanische Datenschutzbehörde) https://www.agpd.es/